Übung Basic 1

Minimal Dokumente

Erstellen Sie ein Latexdokument mit der Ausgabe: Hallo Welt
\documentclass{article}
\begin{document}
Hallo Welt
\end{document}
Schreiben Sie einen Text mit Umlauten.
\documentclass{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\begin{document}
Überall gibt es Umlaute.
\end{document}

Textauszeichung

Erstellen Sie ein Latexdokument mit der folgenden Ausgabe:
Dieser Text ist normal, jetzt ist er fett und nun ist er hervorgehoben ab hier ist alles irgendwie groß.

Lösung:
Dieser Text ist normal, \textbf{ jetzt ist er fett} 
\emph{und nun ist er hervorgehoben} 
\textsc{ab hier ist alles irgendwie gro{\ss}}.

Schriftgröße

Erstellen Sie ein Latexdokument mit der folgenden Ausgabe:
Dieser Text ist normalgroß, jetzt ist er klein und nun ist er zu groß ab hier wieder normal.

Lösung:
Dieser Text ist normalgro{\ss}, {\tiny jetzt ist er klein} 
{\Large und nun ist er zu gro{\ss}} ab hier wieder normal.

Zeilenumbruch

Angenommen es wird Blocksatz verwendet:

Dieser Satz wird mit Newline beendet
Und dieser hier mit Linebreak
Dieser Satz wird mit Newline beendet \newline 
Und dieser hier mit Linebreak \linebreak

Absätze

\documentclass{article}
\usepackage[utf8]{inputenc}
\usepackage[T1]{fontenc}
\begin{document}
\setlength{\parindent}{0em}
\setlength{\parskip}{6pt plus 2pt minus 1pt}
Dieser Absatz dient nur als Füllung. Und hat darüberhinaus keine Bedeutung. Und er wird sich in ähnlicher Weise auch bald wiederholen.\par

Dieser Absatz ist ähnlich sinnvoll, vom Inhalt her, wie der vorangegangene Absatz und bedarf daher keiner weiteren Begründung.
\end{document}

Schriftgestaltung

\begin{rmfamily}
\frqq Fix, Schwyz!\flqq{} qu{\"a}kt J{\"u}rgen bl{\"o}d vom Pa\ss.
\end{rmfamily}


\begin{sffamily}
\frqq Fix, Schwyz!\flqq{} qu{\"a}kt J{\"u}rgen bl{\"o}d vom Pa\ss.
\end{sffamily}

\begin{ttfamily}
\frqq Fix, Schwyz!\flqq{} qu{\"a}kt J{\"u}rgen bl{\"o}d vom Pa\ss.
\end{ttfamily}


%Ohne Umgebung
\frqq Fix, Schwyz!\flqq{} qu{\"a}kt J{\"u}rgen bl{\"o}d vom Pa\ss.
»Fix, Schwyz!« quäkt Jürgen blöd vom Paß.

»Fix, Schwyz!« quäkt Jürgen blöd vom Paß.

»Fix, Schwyz!« quäkt Jürgen blöd vom Paß.

»Fix, Schwyz!« quäkt Jürgen blöd vom Paß.

Die Standardschrift ist vom Typ Roman.
Last modified: Sun Feb 23 16:30:31 CET 2020